Die göttliche Komödie – Dante Alighieri

Dante - Die göttliche Komödie

Dante Alighieri schildert fantasievoll die Welt des Jenseits. Ein sprachliches Meisterwerk! Wobei, wie so oft, das Original um Welten besser ist.

Kurzbeschreibung: Dantes »Komödie«, die erst Boccaccio »göttlich« genannt hat, schildert eine Reise durch die drei Reiche des Jenseits. Durch Hölle und Fegefeuer führt den Autor, der zugleich seine eigene Hauptfigur ist, der römische Dichter Vergil. Durch das Paradies führt ihn seine bezaubernde Jugendfreundin Beatrice. Ihr Ziel ist die Erkenntnis der Liebe und die Anschauung Gottes. Auf ihrem Weg begegnen sie den zahllosen Seelen der Verstorbenen, die von ihrem Schicksal auf Erden berichten, darunter berühmte historische Persönlichkeiten wie Barbarossa, Horaz und Ovid.

Empfehlung: Ein Muss!
Die göttliche Komödie (Dante Alighieri, *1265 +1321)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.