Der Meister und Margarita – Michail Bulgakow

meister-margarita

Der Meister und Margarita ist eine Satire mit tiefem Hintergrund zwischen den Zeilen.

Kurzbeschreibung: Im Moskau der dreißiger Jahre ist der Teufel los: Ein gewisser Voland, Professor für Schwarze Magie, gibt zusammen mit seinen drei seltsamen Mitarbeitern einige Vorstellungen im Variététheater. Dabei stellt er die Moskauer Gesellschaft der Stalinzeit gründlich auf den Kopf, er foppt, blamiert und schädigt alle. Nur zwei entgehen dem Chaos: Ein gemütskranker Schriftsteller, der sich „Meister“ nennt und seine Geliebte Margarita…

Empfehlung: Gut
Der Meister und Margarita: Roman (Michail Bulgakow, *1891 – +1940)